Logo Deutscher Zahnärztetag
Dr. Siegfried Marquardt studierte und approbierte an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit mehr als 18 Jahren praktiziert er in eigener Praxis am Tegernsee mit Schwerpunkt Parodontologie, Implantologie, Perioprothetik, funktionelle und ästhetische Zahnheilkunde.
Dr. Marquardt ist Gründer und Geschäftsführer der Z.a.T. Fortbildungs GmbH, die internationale Kongresse und praktische Arbeitskurse organisiert und veranstaltet. 2001 wurde er als erster Spezialist in Deutschland für Ästhetik und Funktion der Zahnmedizin von der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ) ausgezeichnet. Im gleichen Jahr erhielt er den Spezialistentitel für Implantologie von der European Dental Association (EDA / BDIZ-EDI).
Dr. Marquardt hält international Vorträge und Seminare, gibt praktische Arbeitskurse und veröffentlicht Artikel auf den Gebieten der ästhetisch-funktionellen Zahnheilkunde und Implantologie.
Er ist Mitglied der American Academy of Periodontology (AAP) und aktives Mitglied der European Academy of Esthetic Dentistry (EAED). Weiterhin auch Mitglied in zahlreichen nationalen wie internationalen Fachgesellschaften. Zudem ist er Mitglied und Gründer des Seattle Study Club Tegernsee (SSC).
Seit 2005 ist Dr. Marquardt Mitglied des wissenschaftlichen Beirats im Privatklinikum Jägerwinkel, Bad Wiessee.
Er ist Dozent der APW innerhalb der DGZMK, der Carl Zeiss Akademie in Zürich sowie des Masterstudiengangs der Uni Greifswald. Er war Vizepräsident der DGÄZ von 2001 - 2015. Dr. Marquardt war Kongresspräsident des 8. IFED World-Congress im September 2013 in München und ist Kongresspräsident der 11. Intern. Jahrestagung der DGÄZ im Oktober 2016 am Tegernsee.


 
Copyright © 2010-2013 Quintessenz Verlags-GmbH, Berlin